Interner Bereich
SCHORNSTEINFEGERINNUNG OSNABRÜCK-EMSLAND
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Der Vorstand

Personalien

Informationen zum
Vorstand der Innung

Landrätin Anna Kebschull zu Besuch

Am Montag, den 13.06.2022 war die Landrätin des Landkreises Osnabrück-Land Anna Kebschull zu Besuch bei Ihren Glückbringern im Innungshaus der Schornsteinfegerinnung Osnabrück-Emsland in Fürstenau.
Aufgrund der politischen Lage wurde mit Frau Kebschull die Frage diskutiert, in welcher Form wir Schornsteinfeger und Energieberater den Bürgern bei der Energiewende behilflich sein können. Sehr wichtig dabei ist die Frage wie zeitnah und umfangreich unsere Innung in der Lage ist, die Idee eines Hauslabelings umzusetzen. Das Hauslabling soll schnell, kostengünstig und neutral dem Bürger einen ersten energetischen Überblick seines Gebäudes verschaffen.
Unsere Obermeister Sascha Große-Hartlage und unser ehemalige Obermeister Gerd Rechtien konnten Frau Kebschull sehr mit der Wissensqualität unserer Energieberater überzeugen, vor allem mit welcher Geschwindigkeit wir in der Lage sind, eine solche Idee umzusetzen, hat Frau Kebschull überrascht. Auch die Möglichkeit im eigenem Innungshaus die Kollegen kurzfristig in individuellen Fragen/Aufgaben zu schulen konnte unsere Landrätin beeindrucken.
Wir bedanken uns für ein sehr nettes, fachlich kompetentes und informatives Gespräch mit unsere Landrätin Anna Kebschull.

Neuer Vorstand

Neuwahlen bei der Frühjahrsversammlung

Innungsversammlung Frühjahr 2022
am 28.04.2022
See- & Sporthotel Ankum
 
 
 
 
 
 
 
Neuwahlen Vorstand
 
Obermeister:     Sascha Große-Hartlage
Schriftführer:     Torsten Pohlmann
Techniker:          Alexander Dederer
Berufsbildung:    Frank Meyer
 

Presseinformation

10 Bezirksschornsteinfeger für Kehrbezirke bestellt

 
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde begrüßte Landrat Uwe Fietzek die 10 neu bestellten Bezirksschornsteinfeger, die zukünftig für die jeweiligen Kehrbezirke im Landkreis Grafschaft Bentheim verantwortlich sein werden. Zugleich verabschiedet er die Bezirksschornsteinfeger Gerhard Vieth, zuständig für den Bereich Wietmarschen II, und Michael Schockmann, verantwortlich für den Bereich Schüttorf I, in den Ruhestand.
 
Die Vergabe der Kehrbezirke ist auf sieben Jahre befristet. Aus diesem Grund mussten 10 der insgesamt 16 Kehrbezirke neu vergeben werden. Es sind insgesamt 19 Bewerbungen eingegangen, die nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bewertet wurden.
(Pressestelle Landkreis Grafschaft Bentheim)

 
 
Foto: Landkreis Grafschaft Bentheim
v.l.n.r.: Ansgar Leysing, Hermann Altendeitering, Hans Jörissen, Frank Meixner, Frank Peters, Oliver Hilderink, Holger Lübbermann, Josef Berlage, Heinrich Hermesdorf, Heinz Strothmann, Landrat Uwe Fietzek, Jens Wagener (Vertreter Schornsteinfegerinnung Osnabrück-Emsland), Birgit Fischer (Landkreis Grafschaft Bentheim), Thomas Heinrich (Landkreis Grafschaft Bentheim), Michael Schockmann und Gerhard Vieth.
 

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur
Ausbildung zum Schornsteinfeger

Veranstaltungen

Termine

Aktuelle Termine
und Veranstaltungen